Audi Career Day

Are you passionate about negotiating and creating innovations? Would you love to take responsibilities and apply your skills while shaping the future topics of electric mobility and digitalization? Then get to know Audi Procurement!

Procurement enters into dialog with suppliers and startups already in the predevelopment phase, and develops innovative technologies together with them. In a spirit of partnership and as equals – that’s the credo for the cooperation. Audi also takes systematic action to ensure a sustainable supply chain. Audi assumes corporate responsibility for the environment and society and wants to work only with partners who think and act in the same way.

We, Careers International, are supporting Audi with growing its team! Get to know Audi Procurement and join the “by invitation only” Career Day in Munich. Applications have closed for this event.

Agenda

19. Oktober, 19-22 Uhr:

  • Networking

20. Oktober, 8:30-17:00 Uhr

  • Einblicke in die AUDI Welt
  • Einblicke in die Organisation Beschaffung sowie aktuelle Themen der Mobilitätsindustrie
  • Produkterlebnis durch Test Drives vor Ort
  • Persönlicher, fachlicher Austausch mit Fachbereich
  • Interviews mit Beschaffung und Recruiting

Die Teilnahme ist nur auf Einladung möglich. Hotel- sowie Reisekosten werden für Teilnehmer nach Absprache übernommen.

Some of our career opportunities:

About Audi

“Vorsprung durch Technik“ – with pioneering courage and team spirit, Audi employees breathe new life into those words each and every day. Applying critical thought to the status quo, they bring unique and innovative ideas to fruition. Their vision: Inspire through individual, sustainable premium mobility. In a work atmosphere of creative freedom the seemingly distant future is already taking shape.

logo-careers-international-color

THE COMPANY | PRIVACY POLICY | TERMS OF USE | COOKIE POLICY

Careers International SPRL – 390 avenue Louise, 1050 Brussels – Belgium – VAT number BE 0863.467.571
Copyright © 2023 Careers International SPRL. All Rights Reserved.

Einkäufer_in im Bereich Infotainment/HMI & Convenience/FAS

Ihr Arbeitsumfeld

Die Commodity Beschaffung Infotainment/Anzeige/Bedienung und Komfortsicherheit/Fahrerassistenz verantwortet in der AUDI AG Umfänge, die ein einzigartiges Kundenerlebnis ermöglichen:

  • Audi unterstützt den Fahrer mit einem breiten Angebot an Assistenz- und Komfortsystemen. Sie sorgen für mehr Sicherheit, Komfort sowie Effizienz und ebnen den Weg für das pilotierte Fahren.
  • Touchpad, Anzeigesysteme verfolgen stets ein Ziel: den Fahrer intuitiv und ergonomisch durch das hochmoderne Infotainment-System zu führen.Die aktive Beeinflussung der Produktgestaltung und die Marktanfrage der Bauteile im Rahmen der Produktentstehung, das Änderungsmanagement während eines Produktanlaufs sowie die Steuerung der Serienversorgung sind wesentliche Inhalte des breiten Spektrums an Tätigkeiten. Die aktive Kostenbeeinflussung begleitet stets den Teilelebenslauf. Kernaufgabe ist dabei das strategische und operative Lieferantenmanagement sowie die Planung und Umsetzung globaler Beschaffungsstrategien innerhalb des VW Konzerns, um ein leistungsstarkes und innovatives Bauteil- und Lieferantenportfolio sicherzustellen.Wir suchen einen Experten / eine Expertin mit Erfahrung im Bereich von Steuergeräten, Infotainment-, HMI- sowie Fahrerassistenzsysteme zur Verstärkung unseres Teams.

Ihre Aufgaben

  • Du führst internationale Lieferantenanfragen und Technologiescoutings durch, analysierst neue Markttrends und leitest daraus Beschaffungsstrategien ab und setzt diese um
  • Du erarbeitest eigenständig das optimale Verhandlungsdesign für die zu treffenden Vergabeentscheidungen und bedienst dich dabei innovativer Ansätze aus der Verhandlungs- und Spieltheorie
  • Du leitest Preisverhandlungen und führst Vergabeentscheidungen VW- Konzernverbund herbei
  • Du leitest und koordinierst alle Arten von weiteren Lieferantenverhandlungen (neben Preisthemen auch Verhandlungen zu Kapazitäten, Terminen und Qualitätsthemen) in deiner Werkstoffgruppe und stellst das Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen der AUDI AG und den Lieferanten sicher
  • Du gestaltest aktiv mit unseren Geschäftspartnern bis auf Top-Management-Ebene das Lieferantenmanagement innerhalb deiner Werkstoffgruppe
  • Du arbeitest in der frühen Projektphase eng mit den Fachbereichen (Konzeptwettbewerbe, POCs, etc.) und den unterschiedlichen Gremien zusammen, um gemeinsam die Kosten im Hinblick auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu beeinflussen
  • Du unterstützt bei Vertragsgestaltungen und dem Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten
  • Du steuerst Kapazitäten deines Beschaffungsumfanges bedarfs- und termingerecht innerhalb unseres weltweiten Produktionsnetzwerks und unterstützt bei der Umsetzung von Lokalisierungstätigkeiten
  • Du arbeitest in geschäftsbereichs- und konzernübergreifenden Projekten (u.a. zur Prozessoptimierung) und vertrittst dort die Commodity Interessen
  • Du erstellst Entscheidungsvorlagen für das Top-Management

Ihre Qualifikation

    • Du hast ein Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder Betriebswirtschaftslehre bzw. ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert oder weist vergleichbare Qualifikation auf
    • Du kannst mehrjährige Berufserfahrung in den relevanten Branchen vorweisen und hast Interesse, dein Know-How im Bereich Beschaffung einzubringen
    • Du verfügst über Expertenwissen in den relevanten Technologiefeldern und hast Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen
    • Du verfügst über eine hohe Affinität zu Automobil- und Produktentstehungsprozess.
    • Neben hohen analytischen Kompetenzen verfügst du über ein hohes Interesse an neuen Technologien und Innovationen sowie über ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Recht (z. B. Wirtschafts-, Kartell-, Vertrags- und Insolvenzrecht)
    • Du überzeugst durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, kreatives, selbstständiges Handeln, einen hohen Gestaltungswillen, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
    • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie idealerweise weitere Sprachkenntnisse
    • Du zeichnest dich durch eine ausgeprägten Sozialkompetenz, insbesondere im internationalen/ interkulturellen Umfeld aus und hast ein hohes Maß an Reisebereitschaft

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober.

Lieferanten- und Kaufteileverantwortliche_r im
Bereich Kaufteilmanagement Batterie Module und Systeme

Ihr Arbeitsumfeld
Das Lieferanten- und Kaufteilemanagement der AUDI AG gewinnt durch die Megatrends:
E-Mobility , Connectivity & Autonomes Drive eine Vielzahl von neuen Herausforderungen.

Der Bereich Lieferanten- und Kaufteilemanagement Batterie verantwortet die Betreuung aller extern gefertigten Schwerpunktumfänge des Antriebs, Fahrwerks, Elektrik sowie der
Energiespeichersysteme. Und das für alle produzierenden Standorte des Unternehmens.

Zur Sicherstellung der Projektanläufe ist die intensive Betreuung der internationalen Lieferanten von enormer Wichtigkeit. Innerhalb des Unternehmens ist die Abstimmung mit unterschiedlichen Schnittstellenpartnern ein zentraler Bestandteil unserer Arbeit.
Lieferanten- und Kaufteileverantwortliche/-r HV Batterie Module & Systeme.

Ihre Aufgaben
Als Mitglied der verschiedenen Projektteams rund um elektrische Komponenten & Systeme erleben Sie die unterschiedlichen Phasen eines Projektes entlang des Produktentstehungsprozesses. Dabei stehen Sie im ständigen Kontakt mit unseren internationalen Lieferanten und bilden die Schnittstelle ins produzierende Werk. Sie verantwortlich für:

  • Technische Plausibilisierung von Industrialisierungskonzepten und Kostenplanungen der Lieferanten Aktive Anwendungen der Reifegradmanagement Methode QPNI
  • Durchführung von Technik- und Commitmentgesprächen
  • Koordination der Termine zwischen den Lieferanten in den Audi internen Organisationseinheiten
  • Prozesspartner für die Auslegung von robusten und effektiven Herstellungsverfahren und Industrialisierungs- Konzepten.
  • Prüfung der projektspezifischen Terminpläne auf Plausibilität und Realisierbarkeit
  • Verantwortung für die operative Verfolgung der Bauteilreife von der Nominierung bis Prozess und Produktfreigabe
  • Definition und Beurteilung von Maßnahmen zur Optimierung der Baugruppen und Einzelteile in Abhängigkeit der Herstellverfahren
  • Durchführung von Statusterminen zur Bauteil- und Industrialisierungsreife
  • Sicherstellung der technischen Verfügbarkeit der beauftragten Kapazitäten
  • Vernetzung mit angrenzenden Bereichen wie Logistik, Technische Entwicklung und Qualitätssicherung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im technischen Bereich: Verfahrenstechnik,
    Industrialisierung , Maschinebau , Elektrotechnik
  • Berufserfahrung im Anlagenbau, Planung, Produktion oder Qualitätsmanagement
  • Weitreichende Kenntnisse im Bereich Aufbau- und Verbindungstechnologien
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Projektarbeit
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen im In- und Ausland
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachen sind wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Kooperations- und Überzeugungsfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten
  • Freude an der Arbeit im Team und ein besonderes Maß an organisatorischen Fähigkeiten

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober.

Erfahrene_r Projekteinkäufer_in Neue Produktanläufe 

Arbeitsumfeld 

Der Bereich Beschaffung Neue Produktanläufe ist für die Projektsteuerung von der Frühphase einer neuen Produktdefinition bis hin zum Anlauf eines Produkts verantwortlich. 

Fokus der Abteilung Projektbeschaffung sind Fahrzeuge mit konventionellem (Otto, Diesel) wie auch elektrischem Antrieb (BEV, PHEV). Hierbei besteht eine enge Verknüpfung der Abteilung zur Baureihe im Rahmen der Projektarbeit. 

Die Audi Zukunftsprojekte spielen hierbei eine Vorreiterrolle im Bezug auf neue Arbeitsweisen und innovative Fahrzeugkonzepte. Hierbei werden Investitionen, Vergaben, Änderungskosten und Termine der Fahrzeugprojekte koordiniert und in die definierten Zielgrößen gesteuert. Als Vertreter_in der Beschaffung in den Systemteams arbeitest du geschäftsbereichsübergreifend und können so maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der genannten Fahrzeugprojekte nehmen. Darüber hinaus verantwortest du komplexe Beschaffungsvorgänge im Rahmen des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte.
 

Aufgaben 

  • Du vertrittst als Mitglied in den Systemteams die Beschaffung und nimmst aktiv auf die Gestaltung und Entwicklung der von dir verantworteten Bauteile Einfluss 
  • Du bereitest durch Vorgespräche, Sitzungen und Präsentationen wesentliche Entscheidungen hochrangiger Gremien vor, unter anderem für den Vorstand 
  • Du bewertest und plausibilisierst Kosten und identifizierst Kostenpotenziale, leitest Preisverhandlungen ein bzw. führst Preisverhandlungen und beauftragst diese nach Genehmigung 
  • Du steuerst bedarfs- und termingerechte Kapazitäten während des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte 
  • Du unterstützst beim Schnittstellenmanagement zwischen Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten während des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte
     

Qualifikation 

  • Du kannst ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, technischer BWL und/oder VWL oder innerhalb eines vergleichbaren Studiengangs mit einschlägiger Berufserfahrung vorweisen 
  • Du kannst eine erste Berufserfahrung in relevanten Branchen vorweisen und hast Interesse, dein Know How im Bereich Beschaffung einzubringen 
  • Du verfügst idealerweise über vertieftes Wissen im Bereich Einkauf, dem roduktentstehungs- und Logistikprozess innerhalb der Automobilbranche 
  • Du hast Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen 
  • Du hast eine hohe Affinität zu neuen Technologien und Innovationen 
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht 
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse in allen Office-Anwendungen 
  • Du zeichnest dich durch kreatives und selbstständiges Handeln, analytisches Denken, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Reisebereitschaft und ein hohes Engagement aus 
  • Zusätzliche Qualitäten liegen in deiner ausgeprägten Sozialkompetenz, die dir als Teammitglied hohe Durchsetzungsfähigkeit ermöglicht
     

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober. 

(Erfahrene_r) Einkäufer_in im Bereich Beschaffung Metall E-Antriebe, x-by wire, Nachhaltige Rohstoffe

Arbeitsumfeld 

Der Bereich „Beschaffung Metall“ verantwortet die wertgerechte und kostenoptimale Beschaffung von Metall Bauteilen im Fahrzeug wie ZSB Getriebe, Triebstrangkomponenten, ZSB E-Achsantriebe, Brems- und Lenksysteme, Achskomponenten, Abgasanlagen, Karosserieformteile, Rohmaterial, Räder, Aussentrim und beschäftigt sich sowohl mit der direkten als auch indirekten Beschaffung von Rohmaterialien über Lieferanten oder Servicecenter am Markt. 

Die Commodity Metall betreut u. a. die Innovationsthemen im Bereich ZSB Getriebe /Triebstrangkomponenten und Fahrwerkskomponenten inklusive der Betreuung und dem Aufbau neuer Technologien im Bereich Antriebskomponenten wie E-Antriebe inkl. Pulswechselrichter und E-Maschinen. Außerdem umfasst das Beschaffungsumfeld auch das Zukunftsthema x-by wire im Rahmen des Innovationsfeldes hochautonomes Fahren. 

Neue Aufgabenbereiche bilden zukünftig unter anderem lieferkettenübergreifende Tätigkeiten in den Themenfeldern "Nachhaltigkeit in den Lieferantenbeziehungen / Umsetzung der Dekabonisierungsstrategie“, „CO2-Optimierungsprogramm der Audi Beschaffung“ und „Nachhaltigkeitsperformance unserer globalen Lieferketten“ ab. Wir suchen eine_n Expert_in mit einer langjährigen kaufmännischen Erfahrung im Bereich Karosserie-, Strukturteile, Fahrwerkskomponenten und/oder der damit verbundenen Rohmaterialbeschaffung, um unser Team zu verstärken. 

Aufgaben 

  • Du gestaltest aktiv das weltweite Technologie- und Lieferantenscouting für Metallkomponenten/Rohmaterialien  
  • Du treibst aktiv die Technologietransformation in den internen Entscheidungsgremien und nach extern in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Lieferanten bis auf Top Management Ebene 
  • Du entwickelst innovative Vergabekonzepte in Verbindung mit Greenfieldansätzen und Kostentransparenzmodellen und bringst diese zur Umsetzung, von der Konzeptentwicklung bis hin zum Serienprozess 
  • Die Anfrage großer Systemteile im Rahmen der Produktentstehung sowie Steuerung der Serienversorgung sind wesentliche Inhalte des breiten Spektrums an Tätigkeiten 
  • Durch die internationale Vernetzung im VW Konzern gestaltest du aktiv Supply Chains unserer Lieferantenbeziehungen 
  • Im Rahmen von zukunftsausgerichteten Konzepten verantwortest du Vergaben markenübergreifend im internationalen Umfeld (z.B. China) und erhältst einen umfassenden Einblick in den Aufbau des VW Konzerns 
  • Im Fokus deiner Arbeit steht die stetige Weiterentwicklung und operative Umsetzung der Beschaffungsstrategie anhand der für die AUDI AG zentralen Zukunftsthemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Urbanisierung 
  • Du beeinflusst im Rahmen der frühen Projektphase die Kosten und die Verwendung unterschiedlicher Rohmaterialen gemeinsam mit allen Fachbereichen im Hinblick auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit 
  • Du steuerst Kapazitäten deines Beschaffungsumfanges bedarfs- und termingerecht innerhalb unseres weltweiten Produktionsnetzwerks und unterstützt bei der Umsetzung von Lokalisierungstätigkeiten 
  • Du sicherst weltweit die Versorgung der benötigten Rohstoffe für die Bedarfswerke und ggf. Partnerunternehmen ab
     

Qualifikation 

  • Du hast ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Betriebswirtschaftslehre oder ähnliches erfolgreich absolviert 
  • Du hast bereits Berufserfahrung im Bereich Einkauf Automotive gesammelt mit Schwerpunkt Antriebskomponenten / Fahrwerkskomponenten / Rohmaterialien 
  • Du hast bereits Erfahrung im Kapazitäts- und Engpassmanagement gesammelt 
  • Du bringst Kenntnisse über Produktentstehung sowie eine hohe technische Affinität für Rohmaterialien und deren Produkte mit 
  • Du hast vertiefte Einkaufskenntnisse in den Bereichen UNECE / A-Spice inkl. Gesetzesanforderungen sowie im strategischen Halbleitermanagement 
  • Du bringst Kenntnisse über Produktentstehung sowie eine hohe technische Affinität für Antriebstechnologie / Fahrwerkstechnologie mit 
  • Du bist bereit für Verhandlungen mit großen Lieferanten in schwierigem Umfeld 
  • Du bist konfliktfähig, durchsetzungsstark und teamorientiert 
  • Du überzeugst durch Verhandlungsgeschick und Verantwortungsbewusstsein 
  • Du hast bereits Auslandserfahrung gesammelt im Rahmen deines Studiums oder deines beruflichen Werdegangs 
  • Du zeichnest eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise aus 
  • Du bist kommunikationsstark und besitzt ein hohes Maß an Reisebereitschaft 
  • Du verfügst über verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil 
  • Sehr gute Kenntnisse in allen Microsoft-Office-Anwendungen runden dein Profil ab 

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober. 

(Erfahrene_r) Projekteinkäufer_in Neue Produktanläufe 

Arbeitsumfeld 

Der Bereich Beschaffung Neue Produktanläufe ist für die Projektsteuerung von der Frühphase einer neuen Produktdefinition bis hin zum Anlauf eines Produkts verantwortlich. 

Fokus der Abteilung Projektbeschaffung sind Fahrzeuge mit konventionellem (Otto, Diesel) wie auch elektrischem Antrieb (BEV, PHEV). Hierbei besteht eine enge Verknüpfung der Abteilung zur Baureihe im Rahmen der Projektarbeit. 

Die Audi Zukunftsprojekte spielen hierbei eine Vorreiterrolle im Bezug auf neue Arbeitsweisen und innovative Fahrzeugkonzepte. Hierbei werden Investitionen, Vergaben, Änderungskosten und Termine der Fahrzeugprojekte koordiniert und in die definierten Zielgrößen gesteuert. Als Vertreter_in der Beschaffung in den Systemteams arbeitest du geschäftsbereichsübergreifend und können so maßgeblichen Einfluss auf die Gestaltung der genannten Fahrzeugprojekte nehmen. Darüber hinaus verantwortest du komplexe Beschaffungsvorgänge im Rahmen des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte.
 

Aufgaben 

  • Du vertrittst als Mitglied in den Systemteams die Beschaffung und nimmst aktiv auf die Gestaltung und Entwicklung der von dir verantworteten Bauteile Einfluss 
  • Du bereitest durch Vorgespräche, Sitzungen und Präsentationen wesentliche Entscheidungen hochrangiger Gremien vor, unter anderem für den Vorstand 
  • Du bewertest und plausibilisierst Kosten und identifizierst Kostenpotenziale, leitest Preisverhandlungen ein bzw. führst Preisverhandlungen und beauftragst diese nach Genehmigung 
  • Du steuerst bedarfs- und termingerechte Kapazitäten während des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte 
  • Du unterstützst beim Schnittstellenmanagement zwischen Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten während des Anlaufs neuer Fahrzeugprojekte
     

Qualifikation 

  • Du kannst ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, technischer BWL und/oder VWL oder innerhalb eines vergleichbaren Studiengangs mit einschlägiger Berufserfahrung vorweisen 
  • Du kannst eine erste Berufserfahrung in relevanten Branchen vorweisen und hast Interesse, dein Know How im Bereich Beschaffung einzubringen 
  • Du verfügst idealerweise über vertieftes Wissen im Bereich Einkauf, dem roduktentstehungs- und Logistikprozess innerhalb der Automobilbranche 
  • Du hast Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen 
  • Du hast eine hohe Affinität zu neuen Technologien und Innovationen 
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht 
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse in allen Office-Anwendungen 
  • Du zeichnest dich durch kreatives und selbstständiges Handeln, analytisches Denken, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Reisebereitschaft und ein hohes Engagement aus 
  • Zusätzliche Qualitäten liegen in deiner ausgeprägten Sozialkompetenz, die dir als Teammitglied hohe Durchsetzungsfähigkeit ermöglicht
     

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober. 

Einkäufer_in im Bereich Beschaffung Interieur 

Arbeitsumfeld 

#Werde Teil des Interieur Teams und gestalte den Automobilen Innenraum der Zukunft 

#Werde Teil des Interieur Teams und transformiere Umfänge für ein (teil-)autonomes Fahrerlebnis 

#Werde Teil des Interieur Teams und lebe echte Nachhaltigkeit in Serie 

#Werde Teil des Interieur Teams und arbeite mit Empowerment sowie zeitlich, räumlicher Flexibilität 

Die Commodity Interieur verantwortet innerhalb der Beschaffung die aufregend, komplexen Baugruppen und deren Einzelkomponenten im Innenraum und trägt wesentlich zum Interieur-Kundenerlebnis bei. (u.a. Cockpit, Sitze, Türverkleidungen, Stoffe, Lenkräder, Airbags/Gurte und Klimatisierungskomponenten). Vom Markt Screening bis zum Auslauf des Produkts nimmst du direkten Einfluss auf die Wertschöpfung & Strategie des Endproduktes. Die aktive Kostenbeeinflussung großer Systemteile im Rahmen der Produktentstehung, die Anfrage der Bauteile auf den internationalen Märkten und die Steuerung der Serienversorgung sind wesentliche Inhalte des breiten Tätigkeitsspektrums, welches dir anvertraut wird. Durch die internationale Vernetzung im VW Konzern gestaltest du aktiv Supply Chains unserer Lieferantenbeziehungen und arbeitest intensiv und teamorientiert an neuen Fahrzeugprojekten innerhalb eines, konzernmarkenübergreifenden, internationalen Teams.
 

Aufgaben 

  • DU leitest Preisverhandlungen und führst Vergabeentscheidungen im internationalen VW Konzernverbund 
  • herbei 
  • DU führst internationale Lieferantenanfragen mithilfe modernsten e-procurement-Lösungen 
  • DU bewertest, identifizierst und bestimmst Lieferantencluster und gestaltest dadurch aktiv das 
  • Lieferantenmanagement innerhalb Ihrer Werkstoffgruppe 
  • DU analysierst neue Markttrends und Innovationen und leitest daraus Beschaffungsstrategien ab 
  • DU steuerst bedarfs- und termingerechte Kapazitäten in unserem weltweiten Produktionsnetzwerk
     

Qualifikation 

  • DU verfügst über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften, 
  • Wirtschaftsingenieurwissenschaften, der Betriebswirtschaftslehre oder Vergleichbares 
  • DU hast idealerweise bereits erste Berufserfahrung im Bereich Einkauf/Beschaffung gesammelt 
  • DU verfügst möglichst über erste Kenntnisse im Themenbereich von Kunststoff-, Sicherheits- (Gurte, Airbags, Lenkräder) oder Klimatierungskomponenten 
  • DU interessierst dich für andere Kulturkreise und besitzt ein hohes Maß an Reisebereitschaft 
  • DU verfügst über verhandlungssichere, englische Sprachkenntnisse 
  • DU besitzt gute Kenntnisse in allen gängigen Microsoft-Office-Anwendungen 
  • DU überzeugst durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein sowie eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober. 

Einkäufer_in im Bereich Beschaffung Connectivity / FAS

Job Purpose/Role

  • Du führst internationale Lieferantenanfragen und Technologiescoutings durch, analysierst neue Markttrends und leitest daraus Beschaffungsstrategien ab und setzt diese um
  • Du erarbeitest eigenständig das optimale Verhandlungsdesign für die zu treffenden Vergabeentscheidungen und bedienst dich dabei innovativer Ansätze aus der Verhandlungs- und Spieltheorie
  • Du leitest Preisverhandlungen und führst Vergabeentscheidungen im VW- Konzernverbund herbei
  • Du leitest und koordinierst alle Arten von weiteren Lieferantenverhandlungen (neben Preisthemen auch Verhandlungen zu Kapazitäten, Terminen und Qualitätsthemen) in deiner Werkstoffgruppe und stellst das Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen der AUDI AG und den Lieferanten sicher
  • Du gestaltest aktiv mit unseren Geschäftspartnern bis auf Top-Management-Ebene das Lieferantenmanagement innerhalb deiner Werkstoffgruppe
  • Du arbeitest in der frühen Projektphase eng mit den Fachbereichen (Konzeptwettbewerbe, POCs, etc.) und den unterschiedlichen Gremien zusammen, um gemeinsam die Kosten im Hinblick auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu beeinflussen
  • Du unterstützt bei Vertragsgestaltungen und dem Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten
  • Du steuerst Kapazitäten deines Beschaffungsumfangs bedarfs- und termingerecht innerhalb unseres weltweiten Produktionsnetzwerks und unterstützt bei der Umsetzung von Lokalisierungstätigkeiten
  • Du arbeitest in geschäftsbereichs- und konzernübergreifenden Projekten (u.a. zur Prozessoptimierung) und vertrittst dort die Commodity Interessen
  • Du erstellst Entscheidungsvorlagen für das Top-Management

Key Requirements/Skills/Experience

  • Du hast ein Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Betriebswirtschaftslehre oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert
  • Du verfügst über eine erste Berufserfahrung in den relevanten Branchen und hast Interesse, Dein Know-How im Bereich Einkauf einzubringen
  • Du hast Expertenwissen in den relevanten Technologiefeldern wie autonomes Fahren sowie Halbleiter und hast Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen
  • Du verfügst über eine hohe Affinität zum Automobil- und Produktentstehungsprozess
  • Neben hohen analytischen Kompetenzen zeichnest du dich durch ein hohes Interesse an neuen Technologien und Innovationen sowie über ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Recht (z. B. Wirtschafts-, Kartell-, Vertrags- und Insolvenzrecht) aus
  • Du überzeugst durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, kreatives, selbstständiges Handeln, einen hohen Gestaltungswillen, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie idealerweise über weitere Sprachkenntnisse
  • Du zeichnest dich durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere im internationalen/ interkulturellen Umfeld aus und hast ein hohes Maß an Reisebereitschaft

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober.

Einkäufer_in im Bereich Beschaffung Interieur

Job Purpose/Role

  • Du führst internationale Lieferantenanfragen und Technologiescoutings durch, analysierst neue Markttrends und leitest daraus Beschaffungsstrategien ab und setzt diese um
  • Du erarbeitest eigenständig das optimale Verhandlungsdesign für die zu treffenden Vergabeentscheidungen und bedienst dich dabei innovativer Ansätze aus der Verhandlungs- und Spieltheorie
  • Du leitest Preisverhandlungen und führst Vergabeentscheidungen im VW- Konzernverbund herbei
  • Du leitest und koordinierst alle Arten von weiteren Lieferantenverhandlungen (neben Preisthemen auch Verhandlungen zu Kapazitäten, Terminen und Qualitätsthemen) in deiner Werkstoffgruppe und stellst das Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen der AUDI AG und den Lieferanten sicher
  • Du gestaltest aktiv mit unseren Geschäftspartnern bis auf Top-Management-Ebene das Lieferantenmanagement innerhalb deiner Werkstoffgruppe
  • Du arbeitest in der frühen Projektphase eng mit den Fachbereichen (Konzeptwettbewerbe, POCs, etc.) und den unterschiedlichen Gremien zusammen, um gemeinsam die Kosten im Hinblick auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu beeinflussen
  • Du unterstützt bei Vertragsgestaltungen und dem Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten
  • Du steuerst Kapazitäten deines Beschaffungsumfangs bedarfs- und termingerecht innerhalb unseres weltweiten Produktionsnetzwerks und unterstützt bei der Umsetzung von Lokalisierungstätigkeiten
  • Du arbeitest in geschäftsbereichs- und konzernübergreifenden Projekten (u.a. zur Prozessoptimierung) und vertrittst dort die Commodity Interessen
  • Du erstellst Entscheidungsvorlagen für das Top-Management

 

Key Requirements/Skills/Experience

  • Du hast ein Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Betriebswirtschaftslehre oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert
  • Du verfügst über eine erste Berufserfahrung in den relevanten Branchen und hast Interesse, Dein Know-How im Bereich Einkauf einzubringen
  • Du hast Expertenwissen in den relevanten Technologiefeldern wie autonomes Fahren sowie Halbleiter und hast Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen
  • Du verfügst über eine hohe Affinität zum Automobil- und Produktentstehungsprozess
  • Neben hohen analytischen Kompetenzen zeichnest du dich durch ein hohes Interesse an neuen Technologien und Innovationen sowie über ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Recht (z. B. Wirtschafts-, Kartell-, Vertrags- und Insolvenzrecht) aus
  • Du überzeugst durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, kreatives, selbstständiges Handeln, einen hohen Gestaltungswillen, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie idealerweise über weitere Sprachkenntnisse
  • Du zeichnest dich durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere im internationalen/ interkulturellen Umfeld aus und hast ein hohes Maß an Reisebereitschaft

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober.

Einkäufer_in im Bereich Beschaffung eMobility

Job Purpose/Role

  • Du führst internationale Lieferantenanfragen sowie Technologiescoutings durch, analysieren neue Markttrends, und leiten daraus Beschaffungsstrategien ab und setzen diese um
  • Du erarbeitest eigenständig das optimale Verhandlungsdesign für die zu treffenden Vergabeentscheidungen und bedienst sich dabei innovativer Ansätze aus der Verhandlungs- und Spieltheorie
  • Du leitest Preisverhandlungen und führst Vergabeentscheidungen im VW- Konzernverbund herbei
  • Du leitest und koordinierst alle Arten von weiteren Lieferantenverhandlungen (neben Preisthemen auch Verhandlungen zu Kapazitäten, Terminen und Qualitätsthemen) in deiner Werkstoffgruppe und stellst das Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen der AUDI AG und den Lieferanten sicher
  • Du gestaltest aktiv mit unseren Geschäftspartnern bis auf Top-Management-Ebene das Lieferantenmanagement innerhalb deiner Werkstoffgruppe
  • Du arbeitest in der frühen Projektphase eng mit den Fachbereichen (Konzeptwettbewerbe, POCs, etc.) und den unterschiedlichen Gremien zusammen, um gemeinsam die Kosten im Hinblick auf Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit zu beeinflussen
  • Du unterstützt bei Vertragsgestaltungen und dem Schnittstellenmanagement zwischen den Fachabteilungen bei Audi und den Lieferanten
  • Du steuerst Kapazitäten Ihres Beschaffungsumfanges bedarfs- und termingerecht innerhalb unseres weltweiten Produktionsnetzwerks und unterstützt bei der Umsetzung von Lokalisierungstätigkeiten
  • Du arbeistest in geschäftsbereichs- und konzernübergreifenden Projekten (u.a. zur Prozessoptimierung) und vertrittst dort die Commodity Interessen
  • Du erstellst Entscheidungsvorlagen für das Top-Management

Key Requirements/Skills/Experience

  • Du hast ein Studium der Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Betriebswirtschaftslehre oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert
  • Du verfügst über eine erste fundierte Berufserfahrung in den relevanten Branchen und hast Interesse, Ihr Know-How im Bereich Einkauf einzubringen
  • Du hast Expertenwissen im Technologiefeld eMobility und haben Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen
  • Du verfügst über eine hohe Affinität zum Automobil- und Produktentstehungsprozess
  • Neben hohen analytischen Kompetenzen zeichnest du dich durch ein hohes Interesse an neuen Technologien und Innovationen sowie über ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Recht (z. B. Wirtschafts-, Kartell-, Vertrags- und Insolvenzrecht) aus
  • Du überzeugst durch Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, kreatives, selbstständiges Handeln, einen hohen Gestaltungswillen, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Du verfügst über verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie idealerweise über weitere Sprachkenntnisse
  • Du zeichnest dich durch eine ausgeprägte Sozialkompetenz, insbesondere im internationalen/ interkulturellen Umfeld aus und haben ein hohes Maß an Reisebereitschaft

Du möchtest Audi näher kennenlernen, deine eigenen Fragen stellen und einen persönlichen Eindruck bekommen? Bewirb dich jetzt für den Audi Career Day am 20. Oktober.